Vaki Turnen vom Samstag 18. März 2017

 

Am Samstag den 18. März, durften die Kinder der jüngsten Turnriege, dem Muki Turnen, eine andere Bezugsperson ins Turnen mitnehmen. Die meisten Kinder wurden vom Papi begleitet, aber auch zwei Grosspapis und ein Grosi hatten die Ehre, mit Ihren Enkeln ins Turnen zu kommen.  Nach dem Einstieg mit Begrüssungslied und Buch, kam Bewegung in die Runde. Die Kleinen flitzten flink umher und konnten sich mit dem Fangis Spiel austoben. Bei den Stafetten, wobei die Kinder meistens reiten durften, kamen dann auch die Grossen ins Schwitzen.

Mithilfe aller Teilnehmer/innen hatten wir schnell super coole Posten aufgestellt. Die Kinder konnten nun zeigen, was sie alles im letzten halben Jahr gelernt hatten: klettern, herunter springen, rutschen, schwingen und noch vieles mehr. Zum Abschluss waren noch einmal die kräftigen Grossen gefragt, für das legendäre Bus Rennen (Bänkli auf den Rollen). Nach dem die Motoren zögernd in Gang kamen, flitzen die Busse dann rasant hin und her.

Es war ein sehr schöner und bewegter Morgen, wobei alle sehr motiviert mitgeholfen hatten.